Vereinbaren Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin
jetzt buchen
Home Leistungen Brust Implantatwechsel / Implantatentnahme

Implantatwechsel/Implantatentnahme

Die Gründe für einen Implantatwechsel sind verschieden.

Ästhetische Gründe bzw. Motivationen sind beispielsweise der Wunsch nach einer erneuten Vergrößerung der Brust oder nach Formänderungen z.B. starken Gewichtsabnahmen oder Schwangerschaften mit großer Gewichtszu- und abnahme.

Medizinische Ursachen ergeben sich beispielsweise bei Implantaten der älteren Generation. Hier kann es aufgrund von Materialermüdung oder in seltenen Fällen Materialfehlern zu Komplikationen kommen. Dies bewirkt dann häufig eine Kapselfibrose. Diese äußert sich in Schmerzen oder Verformung der Brust. Es kann dadurch auch zu Verschiebungen der Implantate kommen und die Brüste tasten sich deutlich härter als zuvor.
Ursächlich für Beschwerden und Komplikationen kann leider auch das Verwenden von Brustimplantaten minderer Qualität sein oder eine nicht gelungene Voroperation.

Alles auf einen Blick

Quick Facts

Operation bei:

Kapselfibrose, Implantatverschiebungen, „Double-Bubble-Phänomen“, Brust Deformitäten nach Wundheilungsstörungen und Entzündungen, Neueinlage nach Infektionen, Zweit-Operationen mit Wechsel „Umsteigen“ unter den Brustmuskel, Wiederaufbau mit Lipofilling

Anästhesie

in der Regel Vollnarkose, bei kleineren Eingriffen „Dämmerschlaf“ möglich

OP-Dauer

In der Regel zwischen 1,5 und 2,5 Stunden, je nach Umfang und Befund

Kosten

Ab ca. 5.700 €

Stationärer Aufenthalt

1 Nacht stationär, bei reiner Implantatentnahme (mit/ohne Lipofilling) auch ambulant möglich

Nach der OP

Nach der Operation tragen Sie einen Stütz-BH (evtl. mit Stuttgarter Gürtel) für ca. 6 – 12 Wochen, je nach Art der Operation

Sport nach ca. 4 Wochen moderat möglich

Arbeitsunfähig ca. 1-2 Wochen

Bei einer nicht sachgerechten Voroperation kann es zu Wundheilungsstörungen bis hin zu Entzündungen des Implantatlagers kommen. Ursächlich können hier Grunderkrankungen, eine schlechte Ernährung, Rauchen oder das Alter sein ebenso wie eine mangelhafte medizinische Versorgung bei der Voroperation.

Frau Dr. Buschmann hat sich unter anderem auf diese Eingriffe spezialisiert. Mit Ihrer langjährigen Erfahrung und spezialisierten Ausbildung ist sie qualifiziert für derartige – mitunter komplizierte – Eingriffe und für den besten Umgang mit etwaigen Komplikationen.

Flower Image
5 von 5 Sterne (15 Stimmen )
|