Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin
jetzt buchen

Anti-Aging in Berlin


Lang leben möchte jeder – aber auch entsprechend alt aussehen? Damit müssen Sie sich keineswegs abfinden. Um den Alterungsprozess so lange wie möglich hinauszuzögern gibt es verschiedene Methoden, die alle unter den Begriff Anti-Aging, auf Deutsch „Altershemmung“ fallen.

Was ist Anti-Aging?

Unter dem englischen Begriff Anti-Aging versteht man alle Maßnahmen, die das Ziel haben, den Auswirkungen des Alterns und allen sicht- und spürbaren Zeichen des Älterwerdens entgegenzuwirken. Dies beginnt unter anderem mit Cremes, kosmetischen Anwendungen und anderen Methoden, die die Hautalterung und Falten verzögern sollen.

Anti-Aging bei Frau Dr. Alexandra Buschmann in Berlin

Frau Dr. Alexandra Buschmann bietet Ihnen in Ihrer Facharztpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Berlin ein breites Spektrum an Anti-Aging Methoden wie „Faltenunterspritzung“, „Peelings“ oder „Lippenvergrößerung“. Mit ihrer fachlichen Kompetenz und langjährigen Erfahrung ist sie Ihr Ansprechpartner, wenn es um Anti-Aging geht.

Flower Image

Faltenunterspritzung

Bei der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure werden Regionen wie beispielsweise Nasolabial Falten, „Merkel-Falten, Wangenfältchen (sogenannte „Knitterfältchen) sanft unterspritzt und der Effekt ist sofort sichtbar. Somit kann gemeinsam mit dem Patienten die Region „gestaltet“ werden. Hyaluronsäure kann mittels Hylase aufgelöst werden und ist dann nicht mehr sichtbar, z.B. bei zuvor außerhalb erfolgter nicht fachgerechter Behandlung oder für den seltenen Fall, dass Unzufriedenheit herrscht. Regionen wie zum Beispiel die Stirnregion, Zornesfalte, Lachfältchen am Auge („Krähenfüße“) oder am Mund („Raucherfältchen“ oder „Gummy-Smile“) werden mit Botulinum, ein seit Jahrzehnten bewährtes Präparat mit faltenglättender Wirkung, unterspritzt.
 

Professionelles Peeling (Glykolsäure (Fruchtsäure) und chemisches Peeling)

Professionelle Peelings sind chemisch induzierte Schälkuren der Haut, die dazu dienen kleine Fältchen, Verhornungen oder auch oberflächliche Pigmentflecken zu entfernen. Es gibt verschiedene Präparate, die sich in ihrer „Stärke“ unterscheiden. Eine sanfte, aber sehr wirkungsvolle Methode ist das Peeling mit Glykolsäure (Fruchtsäure). Diese Fruchtsäure darf nur von medizinisch geschultem Personal verwendet werden und ist nicht gleichzusetzen mit den herkömmlichen Fruchtsäure Beauty Produkten. Hier werden in einer Zeitspanne von 6-12 Wochen (je nach Verträglichkeit jede Woche zweiwöchentlich) steigende Konzentrationen der Fruchtsäure auf Gesicht Hals und /oder Dekolleté aufgetragen. Das Ergebnis ist eine jüngere glattere und strahlendere Haut, die den sogenannten „Glow“ bekommt. Am Behandlungstag ist die Haut zumeist etwas gerötet. Gesellschaftsfähig ist man sofort am nächsten Tag. 
Beim chemischen Peeling handelt es sich um ein sehr potentes Verfahren, wobei durch die Säure die obersten Hautschichten abgeschält werden. Dadurch erreicht man einen sehr wirkungsvollen Effekt, insbesondere bei tieferen Narben, die andere Peelings nicht „schaffen“. Es handelt sich im Prinzip um eine Art kleinen Eingriff. Die Gesellschaftsfähigkeit ist für 14 Tage eingeschränkt. 
Peeling-Behandlungen beginnen immer mit der Reinigung und Entfettung des Gesichts. Darauf folgt das Auftragen der Lösung, je nach Säure mit der entsprechenden Einwirkzeit Anschließend wird eine Abschlußbehanldung zur Beruhigung und Pflege der Haut durchgeführt.
In der darauffolgenden Zeit (ca. 1 Woche bei Fruchtsäure ca. 12 Wochen chemisches Peeling) erfolgt eine Abstoßung der oberflächlichen Hautschichten. Das Endergebnis ist eine frische, junge, glatte Haut.

Lippenvergrößerung, Behandlung von trockenen Lippen

Bei dem Wunsch nach volleren jüngeren Lippen (Schmollmund, Herzform) oder erblich- bzw. altersbedingten schmalen Lippen ist das Aufspritzen der Lippen mit Hyaluron die perfekte Lösung. Hierbei werden die Lippen des Patienten nach kurzer örtlicher Betäubung mit Hyaluronsäure behandelt, die Menge an Hyaluron richtet sich nach den Wünschen der Patienten, im Regelfall ist ein Milliliter gewünscht bzw. notwendig. Das Resultat hält bis zu einem Jahr an.

In der kalten Jahreszeit sind die Lippen häufig trocken und rissig. Auch hier kann ein „leichtes“ Hyaluron in kleinerer Dosierung (meist ein halber Milliliter Hyaluron) helfen die Lippen zu befeuchten ohne dabei die Lippengröße zu ändern.

Interessieren Sie sich für eine besondere Methode im Bereich Anti-Aging? Vereinbaren Sie gleich jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin in der Praxis von Frau Dr. Buschmann in Berlin.

 

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gesichtsgymnastik gegen Falten?
Was hilft gegen Falten im Dekolleté?

Flower Image